Urlaubserinnerungen – Portugiesischer Karottensalat

Dieser Karottensalat weckt bei mir Erinnerungen an einen relativ spontanen Tripp nach Portugal im Spätsommer 2007. Ich hatte gerade den Job gewechselt und war jung und frech und fragte als erstes nach Urlaub. 😉 Hat geklappt, so verbrachten wir eine Woche an der Algarve. Bei jedem Restaurantbesuch gab es gefühlt den Karottensalat als kleine Beilage aufs Haus. Und er war einfach unglaublich lecker, so dass ich sofort nach unserer Rückkehr versuchte, diesen nachzumachen.

Keine Ahnung, ob mein Rezept so ist, wie die Portugiesen es machen, aber für mich schmeckt er genauso gut und ist seither ein regelmäßiger Gast auf unserem Teller. Nachdem unsere Etepetete Kiste diese Woche wieder viele Karotten enthielt, weiß ich auch schon, was es heute zum Abendessen geben wird. Gegessen wird er möglichst lauwarm, aber auch durchgezogen schmeckt er super, hat dann allerdings schon ordentlich Wums vom Knoblauch – muss man mögen.

Zutaten für 2 Personen:

5 Karotten (bei kleinen Exemplaren lieber etwas mehr)

1/2 Bund Petersilie

2 Knoblauchzehen

Olivenöl

Salz, Pfeffer

Nicht viele Zutaten oder? Und die hat man meistens auch im Haus. Auch die Zubereitung ist sehr einfach:

Wenn nötig, Karotten schälen, ansonsten putzen und in Scheiben schneiden. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Karotten darin köcheln, bis sie gar sind, aber durchaus noch bissfest sind. Das Wasser abgießen und die Karotten in einer Schüssel mit einem 1/2 Bund gehackter Petersilie, einem guten Schuss Olivenöl und 2 gehackten oder gepressten Knoblauchzehen vermengen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Fertig!

Der Salat wird wie gesagt lauwarm serviert, aber auch abkühlt schmeckt er noch sehr gut.

Kennt ihr diese Variante schon? Schmeckt er euch?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

Ein Gedanke zu “Urlaubserinnerungen – Portugiesischer Karottensalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s