Blogparade: Koch mein Rezept – Käse-Tomaten-Hörnchen von Backmaedchen1967

Zeit, mal wieder an einer Blogparade teilzunehmen, denn die Idee, die Volker von Volker mampft hatte, hat mich gleich angesprochen - wir nehmen ein Rezept eines anderen, uns zugelosten Bloggers und kochen dieses nach und stellen den anderen Blog dann auch entsprechend vor. Dabei stößt man auf allerlei neue und altbekannte Blogs, die viel Interessantes … Blogparade: Koch mein Rezept – Käse-Tomaten-Hörnchen von Backmaedchen1967 weiterlesen

Sonntagssüß: Bananenbrot – oder: rettet die braune Banane!

Kennt ihr das? Die Banane fängt an, braune Stellen zu entwickeln und ihr denkt, die muss ich jetzt bald mal essen. Und vergesst sie dann doch wieder und dann ist sie so braun und matschig, dass sie keiner mehr will? Passiert mir tatsächlich selten, da ich eh nicht so viele Obstsorten vertrage und daher meistens … Sonntagssüß: Bananenbrot – oder: rettet die braune Banane! weiterlesen

Lauwarme Udonnudel-Schale mit Pak Choi und Ingwerdressing

Zwei Wochen Urlaub liegen hinter uns. Zwei Wochen, die komplett anders gelaufen sind, als sie eigentlich geplant waren (danke, Corona!), aber dennoch sehr sehr schön waren. Wir waren viel in Bayern in den Bergen und an den Seen unterwegs und haben daher überwiegend draußen in Restaurants gegessen. Da wir fast täglich unterwegs waren, blieb das … Lauwarme Udonnudel-Schale mit Pak Choi und Ingwerdressing weiterlesen

Griechische Pita-Platte

Einen wunderschönen sonnigen Sonntag! Oder besser gesagt "Kalimera!" - denn der heutige Blogpost führt euch nach Griechenland. Vielleicht könnt ihr euch noch an das wirklich wunderbare Fatteh Rezept erinnern, dass ich in der Zwischenzeit schon einige Male als Vorspeise für Freunde gekocht habe. Macht immer was her. Doch jetzt im Frühling/Sommer ist mir das einfach … Griechische Pita-Platte weiterlesen

Wochenendfrühstück: Gebackene Caprese Eier

Am Wochenende frühstücken wir gern lang und ausgiebig mit Zeitung und natürlich frischem Kaffee aus der French Press. Zudem nehmen wir uns am Wochenende auch gerne mal Zeit für ausgefallenere Frühstücksideen wie selbstgebackene Bagels, Brötchen, etc. Die gebackenen Eier sind mal was anderes und wundervoll wandelbar und sind tatsächlich gar nicht so aufwendig. Heute hatte … Wochenendfrühstück: Gebackene Caprese Eier weiterlesen

Sonntagssüß: Scones mit so einer Art Clotted Cream und Marmelade

Auf dem Blog war es in letzter Zeit etwas stiller. Genauso still wie draußen in der Welt. Manchmal braucht man eben eine Pause, ein Innehalten und Nachdenken. Nachdem wir situationsbedingt unseren für März geplanten Singapur-Trip absagen mussten, hat es nun auch unseren großen Jahresurlaub über den Haufen geworfen. Geplant hatten wir eine Slow-Travel-Reise von München … Sonntagssüß: Scones mit so einer Art Clotted Cream und Marmelade weiterlesen

Romanesco-Fenchel-Pasta

Die Bingereaderin findet, Romanesco sieht aus wie eine Tanne... ganz unrecht hat sie damit nicht. Romanesco gehört zu den Blumenkohlarten und weist Fibonacci-Spiralen auf. Er enthält mehr Vitamin C als normaler Blumenkohl und hat zudem viele sekundäre Pflanzenstoffe. Fenchel spaltet häufig die Nation - im Gegensatz zu Pasta. Alles in allem ist dies aber eine … Romanesco-Fenchel-Pasta weiterlesen

Crunchy Reisnudel-Salat mit Limetten-Chili-Dressing

Dieser Salat besticht durch seine unterschiedlichen Noten - von frischer Limette, würzigem Chili, über frischen Koriander und intensivem Stangensellerie ist alles dabei. Hinzu kommt viel knackiges Gemüse und gerösteten Cashewkernen. Herz was willst du mehr? Er eignet sich zudem auch sehr gut zur Verwertung von Resten - denn das Gemüse könnt ihr nach Belieben austauschen. … Crunchy Reisnudel-Salat mit Limetten-Chili-Dressing weiterlesen