Grünes Spargelrisotto

Als ich im Supermarkt sehr leckeren aussehende, kleine grüne Spargelstangen entdeckte, war die Idee zu diesem Rezept geboren. Risotto geht sowieso immer. Mit Spargel kombiniert ergibt es ein schönes Frühlingsgericht, auch wenn das Wetter gerade mal wieder eine Pause einlegt. Risotto erfordert bekanntlich ständiges dabei bleiben und rühren - und jede Menge frischen Parmesan. Es … Grünes Spargelrisotto weiterlesen

Thaicurry-Nudelpfanne

Das wäre eigentlich ein tolles Rezept für den Vegan Wednesday gewesen. Schade, dass es den nicht mehr gibt! Ein schönes Gericht, das wunderbar wandelbar ist - anderes Gemüse, andere Nudeln oder vielleicht eine andere Currypaste? Eurer Fantasie sind mit dieser Thaicurry-Nudelpfanne hier keine Grenzen gesetzt! Relativ lange in meinem Leben habe ich Kokosmilch so ziemlich … Thaicurry-Nudelpfanne weiterlesen

Die Spargelsaison ist eröffnet! Oder: zitroniger Kritharaki-Spargel-Salat

Ich konnte jetzt nicht länger warten und habe die Spargelsaison für eröffnet erklärt. Den Auftakt machte dieser leckere Kritharaki-Spargel-Salat, der mit seiner zitronigen Note und der vielen frischen Petersilie sehr frisch und frühlingsleicht schmeckt. Ein Auftakt, der sich sehen lassen konnte! Zutaten für 2 Personen: 180 g Kritharaki 1 Bund grüner Spargel 10 Cocktailtomaten 1/2 … Die Spargelsaison ist eröffnet! Oder: zitroniger Kritharaki-Spargel-Salat weiterlesen

Hej Stockholm! Ein kulinarischer Rückblick

Über Ostern hatte es uns ganz spontan nach Stockholm verschlagen. An einem freien Nachmittag Ende Februar war mir plötzlich danach, unbedingt vor dem Sommerurlaub noch einen Städtetrip einzuplanen. Mein bevorzugtes Tool für Hotel und Flugangebote ist dabei Expedia Click & Mix, da haben wir schon des Öfteren tolle Angebote bekommen. So auch diesmal. Eigentlich wollten … Hej Stockholm! Ein kulinarischer Rückblick weiterlesen

Indische Küche: Madras Curry mit Blumenkohl

Madras Curry ist ein südindisches Gericht, wobei man zugeben muss, dass das Gericht dort so nicht genannt wird. Die Stadt Chennai hieß früher Madras und britische Händler kamen dort bereits um 1640 an. Vielleicht haben sie das Rezept bereits zu diesem Zeitpunkt nach Europa gebracht. Es ist jedenfalls nichts für jemanden mit empfindlichen Magen, denn … Indische Küche: Madras Curry mit Blumenkohl weiterlesen

Norddeutsche Küche (Teil 2): vegetarisches Labskaus mit Spiegelei

Hallo an diesem schönen Bergfest-Mittwoch! Im Februar hatte ich euch von unserem Trip an die Nordsee, genauer gesagt nach St. Peter-Ording, erzählt, wo wir ein verlängertes Wochenende Yoga gemacht haben und im wunderschönen Kubatzki übernachteten. Dort entstand auch die Idee für die Reihe "Norddeutsche Küche". Zugegebenermaßen stellt sich das gar nicht als so einfach heraus, … Norddeutsche Küche (Teil 2): vegetarisches Labskaus mit Spiegelei weiterlesen