Spinat-Bohnen-Salat mit geröstetem Blumenkohl und viel frischen Kräutern

Ich hatte so richtig einen Jieper auf entweder Stangensellerie oder Fenchel - höchst ungewöhnlich für mich, denn das sind beides Gemüsesorten, auf die gewöhnlich nicht so extrem scharf bin. Beim Einkaufen wurde mir die Entscheidung dann abgenommen, es gab keinen Fenchel... Den Stangensellerie habe ich dann einfach mit allem möglichen vermischt, was wir noch so … Spinat-Bohnen-Salat mit geröstetem Blumenkohl und viel frischen Kräutern weiterlesen

Werbeanzeigen

Zweierlei Blätterteig-Zucchinirosen

Vor einer ganzen Weile schon habe ich fürs Büro zu meinem Geburtstag Apfelrosen gebacken und dafür viele Komplimente eingefangen, u.a. "Jetzt kannst du heiraten". Diesmal wurde es eine herzhafte Variante, die nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich viel hermacht und noch dazu recht variabel einsetzbar ist. Grundzutaten sind immer eine Rolle Blätterteig und Gemüse, das … Zweierlei Blätterteig-Zucchinirosen weiterlesen

Veganes Pad Thai

Pad Thai ist wahrlich eins meiner allerliebsten Gerichte aus der thailändischen Küche. Ich mag die Kombination aus Reisnudeln, frischem Limettensaft, knackigem Gemüse und gesalzenen Erdnüssen. Manchmal glaube ich, ich bestelle es oft nur wegen der Erdnüsse, ich liebe den Crunch. Dies ist wahrscheinlich nicht das thailändische Originalrezept, aber das tut dem ganzen kein Abbruch, wenn … Veganes Pad Thai weiterlesen

Neni – Tel Aviv

Das ich seit unserer Reise nach Israel ein Faible für israelische Küche habe, dürfte dem ein oder anderen schon aufgefallen sein. Umso mehr erfreute es mich, als vor einiger Zeit in München das Restaurant Neni im 25hours Hotel am Hauptbahnhof eröffnete. Mittlerweile gibt es auch einen kleinen Ableger am Rosenheimer Platz. Neni - das sind … Neni – Tel Aviv weiterlesen