Für heiße Tage – sommerliche Gazpacho

Dieses Rezept ist super für Tage, an denen es richtig heiß ist. Momentan ist es ja doch eher wechselhaft, aber die nächste Hitzewelle kommt bestimmt - also behaltet es einfach im Hinterkopf! Schmeckt super schön intensiv und frisch und ist in nullkommanix gemacht - wer will schon lange am Herd stehen, wenn es heiß ist? … Für heiße Tage – sommerliche Gazpacho weiterlesen

Werbeanzeigen

Veganes Pad Thai

Pad Thai ist wahrlich eins meiner allerliebsten Gerichte aus der thailändischen Küche. Ich mag die Kombination aus Reisnudeln, frischem Limettensaft, knackigem Gemüse und gesalzenen Erdnüssen. Manchmal glaube ich, ich bestelle es oft nur wegen der Erdnüsse, ich liebe den Crunch. Dies ist wahrscheinlich nicht das thailändische Originalrezept, aber das tut dem ganzen kein Abbruch, wenn … Veganes Pad Thai weiterlesen

Neni – Tel Aviv

Das ich seit unserer Reise nach Israel ein Faible für israelische Küche habe, dürfte dem ein oder anderen schon aufgefallen sein. Umso mehr erfreute es mich, als vor einiger Zeit in München das Restaurant Neni im 25hours Hotel am Hauptbahnhof eröffnete. Mittlerweile gibt es auch einen kleinen Ableger am Rosenheimer Platz. Neni - das sind … Neni – Tel Aviv weiterlesen

Thaicurry-Nudelpfanne

Das wäre eigentlich ein tolles Rezept für den Vegan Wednesday gewesen. Schade, dass es den nicht mehr gibt! Ein schönes Gericht, das wunderbar wandelbar ist - anderes Gemüse, andere Nudeln oder vielleicht eine andere Currypaste? Eurer Fantasie sind mit dieser Thaicurry-Nudelpfanne hier keine Grenzen gesetzt! Relativ lange in meinem Leben habe ich Kokosmilch so ziemlich … Thaicurry-Nudelpfanne weiterlesen

Die Spargelsaison ist eröffnet! Oder: zitroniger Kritharaki-Spargel-Salat

Ich konnte jetzt nicht länger warten und habe die Spargelsaison für eröffnet erklärt. Den Auftakt machte dieser leckere Kritharaki-Spargel-Salat, der mit seiner zitronigen Note und der vielen frischen Petersilie sehr frisch und frühlingsleicht schmeckt. Ein Auftakt, der sich sehen lassen konnte! Zutaten für 2 Personen: 180 g Kritharaki 1 Bund grüner Spargel 10 Cocktailtomaten 1/2 … Die Spargelsaison ist eröffnet! Oder: zitroniger Kritharaki-Spargel-Salat weiterlesen