Penne Arrabbiata mit Walnuss-Parmesan

Ein absoluter Klassiker, den es fast überall auf der Speisekarte gibt – und noch immer häufiger die einzige Auswahl an Hauptspeisen, die vegetarisch sind. Eigentlich ein Trauerspiel – wenn’s doch nicht so lecker wäre.

Auf jeden Fall mein „Go to“ Rezept, wenn es mal schnell gehen muss. Heute habe ich den Klassiker einfach um eine nussige Variante ergänzt. Nämlich mit zerstoßenen Walnüssen im  Parmesan. Total lecker und eine schöne Ergänzung.

DSC_1819

Wie man auf den Bildern sieht, haben wir Vollkornnudeln verwendet. Versuchen wir, so oft wie möglich in den Alltag einzubauen. Nach „normalen“ Nudeln habe ich relativ zeitnah wieder Hunger, bei Vollkorn hält das Sättigungsgefühl einfach länger. Bei Spaghetti z.B. fällt mir der Unterschied auch nicht so auf, bei Penne schon eher. Aber – man gewöhnt sich dran.

DSC_1820

Zutaten

Für 2 Personen nehmen wir:

250g Nudeln

1 Dose stückige Tomaten

1 rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Handvoll Walnusskerne

1 Stück Parmesan

etwas Öl

1/2 TL Salz (+ Salz für’s Nudelwasser), 1/2 TL Paprika, 1 Prise Zucker, 1 TL Chili

DSC_1821

Zubereitung:

Nichts ist leichter als diese Penne Arrabbiata, ich schwör!

Einen großen Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und die Pasta darin nach Packungsanleitung gar kochen.

In der Zwischenzeit eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und in der Pfanne anbraten. Mit der Dose stückige Tomaten aufgießen. Mit Salz, der Prise Zucker, Paprika und Chili würzen. Einen Deckel auf die Pfanne geben und alles einköcheln lassen, bis die Pasta fertig ist. Zwischendurch mal kurz umrühren.

Für den Walnuss-Parmesan die Walnusshälften in einem Mörser fein zerstoßen. Parmesan frisch reiben und mit dem Walnuss“mehl“ vermengen. Zum Schluss über die Arrabbiata geben.

DSC_1826

Fun-Fact: Im Italienischen heißt „arrabbiato“ nichts anders als „wütend“ und bezieht sich auf die Schärfe der Sauce.

Noch dazu: Bei Verwendung von Hartweizen-Nudeln von Haus aus vegan!

Esst ihr die Arrabbiata auch so gern?

Ein Gedanke zu “Penne Arrabbiata mit Walnuss-Parmesan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s