Veganes Gemüsecurry Kambodscha-Style

Ein weiterer Sonntag, den wir in diesem Jahr nicht reisend erleben. Mir fehlt das Reisen sehr. Daher gibt es in letzter Zeit verstärkt Sehnsuchtsküche. Heute: ein veganes Gemüsecurry im Kambodscha-Style. Mit diesem Curry lasse ich Erinnerungen an unseren 3-Länder-Tripp (Laos, Kambodscha, Thailand) aufleben. Wie so oft haben wir auch in Kambodscha einen Kochkurs besucht. Das … Veganes Gemüsecurry Kambodscha-Style weiterlesen

Wir verabschieden den Sommer – mit Ricotta-Zitronen-Pasta

Gestern mussten wir das erste Mal die Heizung aufdrehen, weil es draußen nur 9 Grad hatte und die Bude total ausgekühlt war. Brrr! Ich lief den ganzen Tag eingewickelt in eine Wolldecke rum und habe mir abends erstmal meine Winterdecke eingezogen. Jetzt ist also die Zeit gekommen, sich vom Sommer endgültig zu verabschieden und wie … Wir verabschieden den Sommer – mit Ricotta-Zitronen-Pasta weiterlesen

Norddeutsche Küche (Teil 3) – Birnen, Bohnen & (Tofu)speck“

Lang liegt der letzte Blogbeitrag zur norddeutschen Küche zurück - es wurde also mal wieder Zeit. Nachdem wir in dieser kleinen, aber feinen Reihe bereits vegetarisches Labskaus und Senfeier auf den Tisch gebracht haben, folgt heute ein wahrlich norddeutscher Klassiker, der hier in den süddeutschen Gefilden eher gar nicht bekannt ist und immer Erstauen hervorruft … Norddeutsche Küche (Teil 3) – Birnen, Bohnen & (Tofu)speck“ weiterlesen

Weißer Bohnensalat mit gegrillter Zucchini und Avocado-Limetten-Dressing

Im heutigen Sonntagspost erzähle ich euch was vom Sommer. Ich liebe den Sommer aus verschiedensten Gründen. Neben langen Abenden auf dem Balkon mit einem schönen Glas Wein bedeutet Sommer für mich auch: Vielfalt auf dem Teller. Das englische Wort abundance ist für mich beschreibend für den Sommer. Nie haben wir eine größere Auswahl an frischen, … Weißer Bohnensalat mit gegrillter Zucchini und Avocado-Limetten-Dressing weiterlesen

Fregula Sarda

An unserem diesjährigen Hochzeitstag waren wir im wundervollen Vinaiolo in München essen. Das Menü, welches ich mir selbst zusammen gestellt hatte, enthielt als Primi Piati Fregula Sarda - ich fand, dass das sehr spannend klang und ich hatte Fregula Sarda noch nie gegessen. Es dauerte ungefähr eine Woche, bis ich mich anschließend in München auf … Fregula Sarda weiterlesen

Lauwarme Udonnudel-Schale mit Pak Choi und Ingwerdressing

Zwei Wochen Urlaub liegen hinter uns. Zwei Wochen, die komplett anders gelaufen sind, als sie eigentlich geplant waren (danke, Corona!), aber dennoch sehr sehr schön waren. Wir waren viel in Bayern in den Bergen und an den Seen unterwegs und haben daher überwiegend draußen in Restaurants gegessen. Da wir fast täglich unterwegs waren, blieb das … Lauwarme Udonnudel-Schale mit Pak Choi und Ingwerdressing weiterlesen