Vitaminbombe – ein farbenfroher Gemüse-Bohnensalat

In diesem Salat steckt so viel gutes drin – Magnesium, Kalium, Kalzium, Eisen, Folsäure, Vitamine A, C und E, Beta Carotin, Vitamine der B Gruppe…. braucht ihr noch einen Grund, warum ihr diesen Salat im Winter mal probieren solltet? Weil er lecker ist!

Lässt sich auch super für den nächsten Tag vorbereiten und hält durch die weißen Bohnen lange satt. Denn diese geben die Kohlenhydrate nur langsam ab und halten den Blutzucker stabil.

DSC_0577

Zutaten für 2 größere Portionen:

1 Dose weiße Bohnen

1/2 Granatapfel

4 Karotten

1-2 rote Beete, vorgekocht

1 Portion Hummus (selbstgemacht oder gekauft)

1 Lauchzwiebel

1/2 rote Zwiebel

etwas Koriander und Petersilie

1 Handvoll Pinienkerne

1 EL Zitronensaft

2 EL Olivenöl

1/3 TL Harissapaste

Salz, Chili, Paprika, Kurkuma

DSC_0578

Zubereitung:

Die Bohnen abtropfen lassen und einmal mit Wasser abspülen. Karotten und rote Beete in der Küchenmaschinen reiben. Zwiebel fein hacken und Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden.

Koriander und Petersilie fein hacken. Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne rösten, bis sie schön duften.

Alles miteinander vermengen und mit Harrissapaste und den Gewürzen würzen. Zitronensaft und Olivenöl vermengen und über dem Salat verteilen. Den Granatapfel halbieren, die Schnittfläche auf die Hand legen und von oben mit einem Löffel drauf klopfen, bis die Granatapfelkerne herausfallen. Koriander und Petersilie drüber streuen und alles mit einem Löffel Hummus anrichten.

DSC_0581

Advertisements

3 Gedanken zu “Vitaminbombe – ein farbenfroher Gemüse-Bohnensalat

  1. Amy Kausch schreibt:

    klingt guuuuut, vitaminbombig gesund und sieht köstlich aus!!! wird nachgemacht, unbedingt aber auch mit feta.
    herzlichste grüße und wünsche an dich/euch
    amy

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s