One Pot Kritharaki Taco Bowl

Hallo September! Hallo Spätsommer!

Es ist deutlich kühler und nasser als noch vor zwei Wochen, was die Natur erfreut, mich eher weniger. Ich denke jetzt schon wieder ans nächste Frühjahr, wenn alles schön grün wird und aufblüht und man die ersten Sonnenstrahlen ins Gesicht bekommt. Ich bin halt ein echter Sommermensch. Aber es stehen uns sicher auch noch tolle Herbsttage bevor.

Für die nassen Tage jetzt habe ich ein schönes Rezept, das lecker und deftig ist und von innen wärmt. Noch dazu wieder mal ein One Pot Gericht, das somit auch noch Abwasch spart.

DSC_0147

Zutaten:

1 Paket vegetarisches Hack

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 rote Paprika

200 g Kritharaki (trocken)

1 Dose Tomaten

500 ml Brühe

1 kleine Dose Kidneybohnen

1 kleine Dose Mais

1/2 Avocado

geriebenen Käse

Salz, Pfeffer, Paprika, scharfe Sauce (z.B. Tabasco)

Öl

Zubereitung:

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch würfeln bzw. fein hacken, Paprika in Stücke schneiden und für 2 Min. mitbraten. Die Dose Tomaten zufügen und alles zum Köcheln bringen, dann die Kritharaki zufügen. Ca. 2/3 der Brühe zugeben und alles simmern lassen. Immer mal schauen, ob noch genug Flüssigkeit vorhanden ist, ansonsten mehr Brühe zufügen. Würzen mit Salz, Pfeffer, Paprika und einem Schuss scharfer Sauce, z.B.  Tabasco. Kurz bevor die Kritharaki gar sind, Kidneybohnen und Mais zufügen. Zwischenzeitlich die Avocado in Spalten schneiden.

Sobald alles gar ist, geriebenen Käse unterfügen, das ergibt eine schön cremige Konsistenz – Menge nach Belieben. Ich habe noch etwas gehackte Petersilie oben drüber serviert.

tacobowl

Advertisements

2 Gedanken zu “One Pot Kritharaki Taco Bowl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s