Die Spargelsaison ist eröffnet! Oder: zitroniger Kritharaki-Spargel-Salat

Ich konnte jetzt nicht länger warten und habe die Spargelsaison für eröffnet erklärt. Den Auftakt machte dieser leckere Kritharaki-Spargel-Salat, der mit seiner zitronigen Note und der vielen frischen Petersilie sehr frisch und frühlingsleicht schmeckt. Ein Auftakt, der sich sehen lassen konnte! Zutaten für 2 Personen: 180 g Kritharaki 1 Bund grüner Spargel 10 Cocktailtomaten 1/2 … Die Spargelsaison ist eröffnet! Oder: zitroniger Kritharaki-Spargel-Salat weiterlesen

Werbeanzeigen

Lecker: überbackene Paprika mit Pesto-Kritharaki-Füllung

Manchmal sind es einfach Kleinigkeiten, die man an einem Gericht einfach nicht mag und eine winzige Veränderung dreht das ganze schon um. So war es bei mir mit dem Thema "gefüllte Paprika". Dieses klassische Rezept, wo grüne Paprikaschoten mit Hack oder Reis gefüllt werden und dann so lange (wohlmöglich noch im Schnellkochtopf) gekocht werden, bis … Lecker: überbackene Paprika mit Pesto-Kritharaki-Füllung weiterlesen

Zitronige Kritharáki-Suppe mit Gemüseeinlage

Ich liebe Kritharáki, auch Orzo genannt im Englischen. Ich hatte bereits mal einen Salat und ein One Pot Gericht gepostet, heute gibt es eine Kritharáki-Suppe, die sehr lecker war. Durch die Zitronennote ist sie auch eine schön leichte Suppe, die gar nicht winterlich daherkommt. Zutaten Für 3 Portionen benötigt ihr: 150 g ungekochte Kritharáki 1 Glas … Zitronige Kritharáki-Suppe mit Gemüseeinlage weiterlesen