Saisonale Küche im März

Tschüss, rote Beete! Deine Saison ist im März leider zu Ende, jedenfalls dann, wenn es um Frischware geht. Lagerware gibt es noch länger.

Was sonst noch in diesem Monat Saison hat und was ihr daraus zubereiten könnt, prsäentiere ich euch im heutigen Blogpost.

märz cover

Gemüse:

  • Artischocken
  • Champignons
  • Chicorée
  • Lauch
  • Löwenzahn
  • Spinat
  • Blumenkohl
  • Chinakohl
  • Feldsalat

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tarte mit Artischocken und Cheddar oder einem Artischocken-Spinat-Dip?

Auch gern gesehen, wenn es etwas deftiger sein darf, sind bei uns Pilze in Kräuter-Sahnesauce. Das Rezept geht auch wunderbar mit Champignons statt Pfifferlingen.

Pasta geht bekanntlich immer, daher auch als Carbonara mit Blumenkohl und Pilzen.

Feldsalat könnt ihr wunderbar verwenden für einen Möhren-Avocado-Salat mit Orangen-Zitronen-Dressing. Da könnt ihr dann gleich auch die letzten Orangen der Saison mit verarbeiten. Zumindest für mich ist die Saison dann um, mir schmecken Mandarinen und & Orangen jetzt schon nicht mehr.

Bei  Eat this ! habe ich ein schönes Rezept für Lauchsuppe entdeckt, dass vegan ist.

Interessant finde ich auch dieses Rezept des Bio-Kochs für geschmorten Lauch aus dem Ofen.

Was ihr auch draus macht, lasst es euch schmecken!

Advertisements

4 Gedanken zu “Saisonale Küche im März

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s