Zucchini-Alarm Runde 3: Zucchini-Pasta

Zucchini

Eigentlich könnte man ja auf die Idee kommen, aus so einer riesigen Zucchini Zoodles zu machen. Als ich allerdings das letzte Mal Zoodles machte, haben sie mir so gar nicht geschmeckt. Es war einfach nur matschig. Wie macht ihr eure Zoodles – roh, gekocht, gebraten? Anyway. Seither habe ich mich nicht mehr rangetraut.

Für diese Zucchini Pasta habe ich also „normale“ Nudeln verwendet. Und Zucchini. Und Knackerbsen. Weil Knackerbsen einfach lecker sind.

Zucchinipasta

Zutaten:

200 g Zucchini

250 g Spirelli-Nudeln

2 TL Kapern

125 g Knackerbsen (alternativ: Zuckerschoten)

1 Knoblauchzehe

1 kleine Zwiebel

1/2 Bund frische Petersilie

Saft von 1/2 Zitrone

Olivenöl

Salz, Chili, Paprika

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit die Zucchini halbieren und dann in Scheiben schneiden. Die Knackerbsen waschen, die Petersilie, Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Knobi und Zwiebel darin anschwitzen. Dann die Zucchinischeiben zugeben und für gut 5 Min. mitbraten. Den Zitronensaft auspressen. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, die Knackerbsen zu den Zucchini geben und 2 EL Karpern zufügen.

Die Nudeln abgießen, dabei 2-3 EL vom Nudelwasser aufheben. Dieses mit dem Zitronensaft vermengen und mit der gehackten Petersilie zu den Zucchini geben. Die Nudeln unterrühren und fertig ist dieses frische Blitzpasta-Gericht. Und der Berg Zucchini ist wieder etwas weniger geworden 😉

Stay tuned for Zucchini-Alarm Runde 4 – und dann ist es auch geschafft! Ich schwör’s!

Zucchinipasta2

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zucchini-Alarm Runde 3: Zucchini-Pasta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s