WM-Fieber! Deutschland ./. Südkorea

Noch einmal kurz durchschnaufen, ein paar (süd)koreanische Sachen auf den Tisch bringen und schwuppdiwupp, befinden wir uns aller Wahrscheinlichkeit nach im Achtelfinale!

Die Jungs müssen jetzt aber mal Gas geben, sonst wird das nichts mit der Titelverteidigung. Vielleicht hilft ihnen dabei dieses leckere Bibimbap. Ansonsten hätte ich noch eine scharfe Udon-Nudelpfanne auf Lager.

DSC_0028

Zutaten für 2 Personen:

2 Päckchen Udon-Nudeln

3 Lauchzwiebeln

1 kleine Dose scharfes Kimchi

160 g Tofu (ich habe Asia-Filets genommen)

1 kleine Zweibel

100 g Bohnensprossen

1 EL Sojasauce

1 TL Zucker

2 EL Sesam

Wasser

Chili, Salz, Pfeffer

Öl

Zubereitung:

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, dann den Tofu würfeln zugeben. Wenn der Tofu schön braun ist, diesen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Noch etwas Öl in die Pfanne geben falls nötig und darin die Zwiebel und die Dose Kimchi für ein paar Minuten anbraten.

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und etwas Wasser zugeben. Mit Chili, Sojasauce, Zucker und etwas Pfeffer würzen. Dann die Udon Nudeln zugeben und noch einen Schluck Wasser zufügen, sollte die Mischung zu trocken sein. Die Udon Nudeln brauchen ca. 1 Minute in der Pfanne. Zum Schluss die Bohnensprossen zugeben und kurz durchrühren.

In einer weiteren Pfanne die Sesamsaaten ohne Öl kurz anrösten. Vor dem Servieren über die Udon Nudelpfanne geben.

Kommentar der Liebsten war „Das ist das Beste, was ich seit langem gegessen haben.“ Schön, wenn man mit so einfachen Gerichten punkten kann. Hoffentlich können unsere Jungs heute Abend ebenfalls punkten!

DSC_0033

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s