Pre-Workout Food: Bananensplit

Kennt ihr das? Ihr nehmt euch ganz fest vor, dass ihr morgens gleich als erstes Sport machen wollt und dann wacht ihr auf und habt so einen Hunger, dass an Sport nicht zu denken ist? Und wenn man dann erstmal gegessen hat, ist auch an Sport nicht zu denken, weil man erstmal verdauen muss? So zieht es sich dann hin und dann muss man entweder zur Arbeit, Freunde treffen oder es ist schon Dunkel draußen.

Dagegen hilft Pre-Workout Food – das könnt ihr euch vor dem Sport reinziehen, es liegt nicht schwer im Magen und ihr könnt schon nach kurzer Zeit zu einem Läufchen oder ähnliches starten. Der innere Schweinehund macht zwar gerade einen Aufstand, aber ich lasse euch trotzdem das Rezept für mein ultimatives Pre-Workout Food da:

DSC_0858

Bananensplit

Für 1 Person:

etwas Joghurt

etwas Schokoraspel

1 Banane

eine Handvoll Heidelbeeren

DSC_0860

Die Banane schälen und vorsichtig mit dem Messer längs einschneiden. In eine längliche Schale geben und über die Schnittfläche Joghurt geben.

Zum Schluss mit Schokoraspeln und Heidelbeeren dekorieren und fertig ist euer Bananensplit. Sieht nicht nur toll aus, sondern hat auch deutlich weniger Kalorien als die Eisvariante.

Und jetzt – Laufschuhe an und los!

split

Schönen Sonntag,

Unterschrift

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s