Sonntagssüß: Pfirsich-Blaubeer-Galette

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch! Am Wochenende liebe ich es, wenn es frisch gebackenen Kuchen gibt. Wenn sich kein Besuch angesagt hat, ist und so ein ganzer Kuchen meistens aber einfach zuviel. Das schaffen wir zu zweit gar nicht. Bei dieser Galette handelt es sich zwar auch um einen "ganzen" Kuchen in Größe einer … Sonntagssüß: Pfirsich-Blaubeer-Galette weiterlesen

Werbeanzeigen

Pre-Workout Food: Bananensplit

Kennt ihr das? Ihr nehmt euch ganz fest vor, dass ihr morgens gleich als erstes Sport machen wollt und dann wacht ihr auf und habt so einen Hunger, dass an Sport nicht zu denken ist? Und wenn man dann erstmal gegessen hat, ist auch an Sport nicht zu denken, weil man erstmal verdauen muss? So … Pre-Workout Food: Bananensplit weiterlesen

Wochenendfrühstück: Pancakes mit Caramelcreme und Heidelbeeren

Samstag! Ausschlafen! Wuff! Was?! Samstag! Ausschlafen! Wuff... ok. Aufstehen. Leider war der Gasthund nicht zu bewegen, uns länger als 7:30 Uhr im Bett zu lassen. Puh... Aussperren aus dem Schlafzimmer führte nur zu herzzereißendem Winseln vor der Tür, so dass wir schlussendlich nachgegeben haben und uns dafür mit einem schönen Pancake-Frühstück belohnt haben. Sehr lecker! … Wochenendfrühstück: Pancakes mit Caramelcreme und Heidelbeeren weiterlesen

Heidelbeer-Marzipan-Streuselkuchen, auch bekannt unter Heidelbeermassaker

Das war ein wirklich leckerer Kuchen - wenn man die Augen geschlossen hielt. Denn das Auge isst ja bekanntlich mit. Mein Kopf hängt momentan wieder ziemlich in den Wolken, um genau zu sein in den Verwaltungsrechtswolken. Heute ist Prüfungstag. Am letzten Wochenende habe ich daher nochmal schön kulinarisch prokratiniert mit diesem Heidelbeer-Marzinpan-Streuselkuchen.Ein Foto gibt es … Heidelbeer-Marzipan-Streuselkuchen, auch bekannt unter Heidelbeermassaker weiterlesen

Sonntagskäffchen: Blaubeer Waffeln

3 Eier250 g Butter50 g Zucker125 g Mehl1 Prise Salz und ZimtAlle Zutaten vermengen und portionsweise ins Waffeleisen klatschen! ;-)Dazu Blaubeersauce:1 Packung Blaubeeren in einen Topf geben, Zuckern, beiseite stellen und etwas ziehen lassen.Anschließend auf dem Herd aufkochen, bis Flüssigkeit entsteht.