Vegane griechische Küche – Briam

Heute gibts mal wieder Reiseküche – nämlich aus Griechenland.

Was vegetarische oder gar vegane griechische Küche angeht, bin ich in Deutschland immer sehr skeptisch. Die meisten griechischen Restaurants verstehen da irgendwie gefühlt nur zerkochtes, ungewürztes Gemüse drunter. In Griechenland, egal wo ich bisher war, war das anders. Eins meiner Favoriten ist dabei Briam – quasi das Ofengemüse der griechischen Küche.

Briam

Für 1 großzügige Portion benötigt ihr:

1 kleine – mittelgroße Zucchini

2 Tomaten

1 Paprika

ein paar Kartoffeln

1 kleine rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

frische Petersilie

2 EL Olivenöl

1 EL Wasser

Salz, Pfeffer, 1/2 TL Oregano, 1/2 TL Rosmarin, Chili

DSC_1709

Zubereitung:

Zucchini und Kartoffeln in Scheiben schneiden, Paprika in Streifen. Zwiebel in halbe Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken.

Die beiden Tomaten in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Für eine kurze Zeit stehen lassen und dann häuten. Die Tomaten dann in Scheiben schneiden und auf dem Boden einer Auflaufform verteilen.

DSC_1729

Anschließend jeweils abwechselnd Zucchini, Kartoffeln, Zwiebeln und Paprika hintereinander in die Auflaufform schichten.

Aus den 2 EL Olivenöl, 1 EL Wasser, Salz, Pfeffer, Chili, Oregano und Rosmarin ein Dressing anrühren und über das Gemüse geben.

DSC_1703

Die Auflaufform mit Alufolie abdecken (kennt jemand eine Alternative, die man hier nehmen könnte?) und für 30 Min. bei 200 Grad Umluft in den Backofen geben. Die Alufolie dann entfernen und das Gemüse für weitere ca. 20 Min. offen im Ofen backen, bis es gar ist und die Kartoffeln leicht knusprig sind. Kurz vor Ende der Garzeit die Petersilie fein hacken und 2-3 Min. vor Schluss über das Gemüse geben.

Ich habe das ganze einfach so gegessen, ohne was dazu, weil die Portion echt groß war. Könnte mir aber auch gut ein Stück Fladenbrot mit Fava oder Tzatziki dazu vorstellen.

Bei welchem Gericht habt ihr immer das Gefühl, dass es nur im Urlaub schmeckt?

Kali Orexi und einen super schönen Sonntag wünsche ich euch!

DSC_1724

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Vegane griechische Küche – Briam

Schreibe eine Antwort zu mannigfaltiges Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s