Kartoffel-Paneer-Salat mit Mango und Paprika

Dieses Rezept entstand als klare Resteverwendung. Es war von allem möglichen noch etwas da und am Ende passte es gut zusammen. Zumindest, als ich beschlossen hatte, die restlichen Spaghetti doch lieber am nächsten Tag zum Mittag zu verwenden. Aber auch, wenn ihr die Reste nicht gerade im Kühlschrank rumliegen habt, ist das ein schönes, frisches … Kartoffel-Paneer-Salat mit Mango und Paprika weiterlesen

Vegane griechische Küche – Briam

Heute gibts mal wieder Reiseküche - nämlich aus Griechenland. Was vegetarische oder gar vegane griechische Küche angeht, bin ich in Deutschland immer sehr skeptisch. Die meisten griechischen Restaurants verstehen da irgendwie gefühlt nur zerkochtes, ungewürztes Gemüse drunter. In Griechenland, egal wo ich bisher war, war das anders. Eins meiner Favoriten ist dabei Briam - quasi … Vegane griechische Küche – Briam weiterlesen

Indische Küche: Madras Curry mit Blumenkohl

Madras Curry ist ein südindisches Gericht, wobei man zugeben muss, dass das Gericht dort so nicht genannt wird. Die Stadt Chennai hieß früher Madras und britische Händler kamen dort bereits um 1640 an. Vielleicht haben sie das Rezept bereits zu diesem Zeitpunkt nach Europa gebracht. Es ist jedenfalls nichts für jemanden mit empfindlichen Magen, denn … Indische Küche: Madras Curry mit Blumenkohl weiterlesen

Schmeckt auch in Bayern: Grüne Soße und Pellkartoffeln

Liebe Frankfurter, keine Sorge, ich habe diese grüne Soße bewusst nicht Frankfurter grüne Soße genannt, denn mir ist klar, dass die gewählte Kräutermischung nicht ganz original ist. Leider hatte ich keine Zeit, bei eurem Denkmal für die Grüne Soße vorbeizuschauen, wo die Originalkräuter erwähnt sind. Aber geschmeckt hat sie auch so, mit einer bunten, wilden … Schmeckt auch in Bayern: Grüne Soße und Pellkartoffeln weiterlesen

Norddeutsche Küche (Teil 1): Senfeier mit Kartoffeln

In nächster Zeit wird es ab und zu ein paar Beiträge zu meiner Heimatküche geben. Ich bin ja nur Wahlmünchnerin und eigentlich ein echtes Nordlicht aus Schleswig-Holstein. Man muss seinen Wurzeln (so sagt man übrigens bei uns auch zu Karotten) schließlich treu bleiben. Nach einem wundervollen Kurztrip in den Norden zum Familienbesuch und anschließendem Yoga … Norddeutsche Küche (Teil 1): Senfeier mit Kartoffeln weiterlesen