Kopenhagen – ein kulinarischer Rückblick

Wir glückliche Bayern hatten um den 1. November herum ja nochmal einen Feiertag. Ich habe die ganze Woche Urlaub genommen und am Donnerstag Abend sind die Bingereaderin und ich dann nach Kopenhagen gebraust. Jeder, dem ich erzählte, wo wir hinfahren, war total begeistert und meinte, es sei eine super tolle Stadt. Dem kann ich echt … Kopenhagen – ein kulinarischer Rückblick weiterlesen

Eat well, travel often – Kochkurse weltweit

Wenn man viel reist, lernt man viele unterschiedliche Menschen und Kulturen kennen, die oft nicht viel gemeinsam mit dem haben, was den eigenen Alltag ausmacht. Das macht sich ganz häufig insbesondere in den Essgewohnheiten der Menschen bemerkbar und fängt schon beim Frühstück an. Was dem einen sein Porridge am Morgen, ist dem anderen seine Miso-Suppe … Eat well, travel often – Kochkurse weltweit weiterlesen

Vegane griechische Küche – Briam

Heute gibts mal wieder Reiseküche - nämlich aus Griechenland. Was vegetarische oder gar vegane griechische Küche angeht, bin ich in Deutschland immer sehr skeptisch. Die meisten griechischen Restaurants verstehen da irgendwie gefühlt nur zerkochtes, ungewürztes Gemüse drunter. In Griechenland, egal wo ich bisher war, war das anders. Eins meiner Favoriten ist dabei Briam - quasi … Vegane griechische Küche – Briam weiterlesen

Urlaubsküche Griechenland Teil 2: Stangenbohnensalat mit Halloumi

Ein weiteres tolles Gericht, das sich gut in einem Ferienhaus zubereiten lässt, wenn man mal keine Lust auf Taverne hat. Alle Zutaten haben wir im örtlichen Minimarkt bekommen. Die sind echt super ausgestattet hier, egal wie klein sie sind. Für 3 Personen benötigt ihr: 1 Paket Halloumi 3 Handvoll Stangenbohnen 1 Zitrone Olivenöl Dill 2 … Urlaubsküche Griechenland Teil 2: Stangenbohnensalat mit Halloumi weiterlesen

Urlaubsküche Griechenland: Kritharaki-Salat mit Feta und viel frischer Petersilie

Hallo aus Griechenland, hallo von der wunderschönen Insel Naxos! Für uns bedeutet Griechenlandurlaub meistens ein Ferienhaus irgendwo in Meeresnähe mit der Gelegenheit, zwischendurch auch mal selbst zu kochen. Denn am Ende servieren die meisten Tavernen doch fast immer das Gleiche und das kann nach 2-3 Wochen dann auch schon mal langweilig werden. So gibt es … Urlaubsküche Griechenland: Kritharaki-Salat mit Feta und viel frischer Petersilie weiterlesen

Neni – Tel Aviv

Das ich seit unserer Reise nach Israel ein Faible für israelische Küche habe, dürfte dem ein oder anderen schon aufgefallen sein. Umso mehr erfreute es mich, als vor einiger Zeit in München das Restaurant Neni im 25hours Hotel am Hauptbahnhof eröffnete. Mittlerweile gibt es auch einen kleinen Ableger am Rosenheimer Platz. Neni - das sind … Neni – Tel Aviv weiterlesen