Grapefruit-Fenchel-Avocado-Salat mit Senfdressing

Fenchel ist für mich ein eher schwieriges Gemüse. Es hat halt schon einen sehr starken Eigengeschmack, den man mögen muss. Fencheltee z.B. trinke ich sehr gern, weswegen ich mich auch essenstechnisch immer mal wieder an Fenchel heranwage. Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass ich ihn ganz gut finde, wenn er schön kleingeschnitten ist.

In Kombination mit der Grapefruit und der Avocado ergibt das ganze einen schönen, frischen Sommersalat.

DSC_0845

Zutaten

Für 1 Portion:

1 Grapefruit

1/2 Avocado

ein kleines Stück Fenchel

gemischte Salatblätter

Für das Dressing:

3 EL Olivenöl

1 TL Senf

1 TL Weißweinessig

Saft von 1/2 Grapefruit

Salz, Pfeffer

DSC_0844

Die Grapefruit wie folgt bearbeiten: oben und unten eine Art Deckel wegschneiden und dann längs einschneiden. Die Schale entfernen und aus einer halben Grapefruit ein paar schöne Grapefruitspalten vorsichtig auslösen. Die andere Hälfte auspressen.

Avocado ebenfalls in Spalten schneiden, den Fenchel waschen und in kleine Stücke schneiden inkl. dem Fenchelgrün. Die Salatblätter waschen und trockenschütteln.

Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

DSC_0843

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s