Heute ist Weltvegantag – oder: Warmer Lauch-Bohnen-Salat mit Croutons und Senfdressing

Heute ist der 1. November – in Bayern ein Feiertag, allerdings nicht, weil heute auch Weltvegantag ist. Soweit ist diese Welt dann doch noch nicht 😉

Ich habe natürlich durchaus Mitleid mit allen, die heute arbeiten müssen. Deswegen bin ich wohl auch schon um 6:30 Uhr aufgestanden – und stand in der Küche. Das heutige Rezept gab es allerdings schon vor kurzem und nicht heute zum Frühstück, das wäre vielleicht selbst mir zu viel gewesen, die echt gerne herzhaft frühstückt.

Das Rezept ist jedenfalls super für die kältere Jahreszeit. Schließlich hatten wir immer Sommer genug grüne Salate. Jetzt kommen die Salate, die etwas herzhafter sind und die eher in die Kategorie Wohlfühlküche fallen. Für mich jedenfalls. Dieser warme Lauch-Bohnen-Salat mit Senfdressing gehört für mich jedenfalls dazu.

Warmer Lauch-Bohnen-Salat mit Croutons und Senfdressing

Für 2 Personen benötigt ihr:

1 Dose Bohnen (weiße, Adzuki oder Flaeoglet, das ist eigentlich egal)

2 dünne oder 1 dicke Stange Lauch

1/2 Bund Dill

2 EL Senf

2 EL Apfelessig

5 EL Olivenöl

ggf. etwas Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Für die Croutons:

1 Scheibe Bauernbrot

etwas Olivenöl

Salz

1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

Die Dose Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.

Den Lauch putzen und in Ringe schneiden und dann in etwas Olivenöl (ca. 1 EL) und einem halben Teelöffel Salz in einer Pfanne anschwitzen, bis er weich wird. Die Temperatur runterschalten und die Bohnen zufügen. Regelmäßig rühren, während ihr das Dressing und die Croutons zubereitet.

Für die Croutons einfach etwas Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen, das Bauernbrot in Würfel schneiden und darin anbraten. Eine Knoblauchzehe pressen und zufügen und alles braten, bis das Brot knusprig ist.

Das Dressing wird aus dem restlichen Olivenöl, dem Senf, dem Apfelessig und einer kräftigen Portion Salz und Pfeffer hergestellt. Den Dill fein hacken und in die Pfanne geben. Fertig ist euer Abendessen. Das Dressing am Besten erst kurz vor dem Servieren über den Salat geben, damit es nicht aufgesaugt wird. Ich habe noch ein paar Spritzer frischen Zitronensaft über den Salat gegeben.

Ich hoffe, ihr habt alle auch Feiertag heute – und wenn nicht, hoffentlich wenigstens keinen stressigen Montag.

Was gibt es bei euch heute zum Weltvegantag?

Liebe Grüße

2 Gedanken zu “Heute ist Weltvegantag – oder: Warmer Lauch-Bohnen-Salat mit Croutons und Senfdressing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s