Wochenendfrühstück: schneller Avocado-Eiersalat

Für „Guten Morgen“ ist es jetzt zwar schon zu spät, aber für Avocado-Eiersalat ist es nie zu spät. Außerdem – das nächste Wochenende kommt bestimmt und manchmal sind die Avocados ja auch zu hart, um sie direkt zu verarbeiten. Also, los geht’s!

Für 2 Portionen benötigt ihr:

1-2 hartgekochte Eier

1/2 Avocado

2 EL Mayo

100 g Joghurt

Kresse

etwa 1 TL Zitronensaft

Salz, Pfeffer

dsc_0656

Zunächst die Eier hartkochen. Ich hatte nur noch ein Ei, daher habe ich nur eins genommen ;-), würde beim nächsten Mal aber eher 2 nehmen.

In der Zwischenzeit die halbe Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit Joghurt, Mayo und Zitronensaft vermengen. Die Eier pellen und kleinwürfeln oder auch mit der Gabel zerdrücken und unter die Avocadomasse geben. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Besonders gern mache ich da noch Kresse oben drauf.

Überhaupt – esst mehr Kresse in all seinen Formen! Super gesund!

dsc_0657

Schönen Sonntag!

Unterschrift

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s