Kopenhagen – ein kulinarischer Rückblick

Wir glückliche Bayern hatten um den 1. November herum ja nochmal einen Feiertag. Ich habe die ganze Woche Urlaub genommen und am Donnerstag Abend sind die Bingereaderin und ich dann nach Kopenhagen gebraust. Jeder, dem ich erzählte, wo wir hinfahren, war total begeistert und meinte, es sei eine super tolle Stadt. Dem kann ich echt … Kopenhagen – ein kulinarischer Rückblick weiterlesen

Wochenendfrühstück: ein bisschen Türkei auf dem Teller

Seitdem ich nun weiß, wie pochierte Eier am Einfachsten funktionieren, mache ich sie mehr oder weniger regelmäßig. Sie gehören mittlerweile auch zu meiner Lieblings-Frühstücksei-Variante. In Form von Çılbır werden sie mit einem Kräuter-Joghurt und gerösteten Weißbrotscheiben serviert. Auf die zerlassene Butter mit Aleppo-Pfeffer habe ich heute verzichtet. Wer keinen Aleppo-Pfeffer hat, kann diesen auch durch … Wochenendfrühstück: ein bisschen Türkei auf dem Teller weiterlesen