French Toast mit Beerenkompott und Joghurt

Ich weiß nicht, wie es euch so geht, aber mir fällt es tatsächlich schwer, mal etwas Abwechslung in unser Frühstück zu bringen. Meistens gibt es einfach nur Käsebrot oder hin und wieder Müsli. Am Wochenende auch mal ein Ei. Das ist es dann meistens schon.

Dabei finde ich gerade, wenn wir reisen, die unterschiedlichsten Frühstückskulturen immer am spannendsten. Denn – was man abends oder mittags serviert bekommt in anderen Ländern, hat man ja oft auch schon daheim ausprobiert. Bei unserem ersten Asientrip nach Vietnam konnte ich mich noch nicht so anfreunden mit Suppe zum Frühstück, im Laufe der Wochen wurde es etwas besser, denn das in den Hotels angebotene Baguette mit Käse war wirklich furchtbar. Jetzt könnte ich mich problemlos schon morgens von Suppe ernähren.

In diesem Artikel findet man eine ganz spannende Erklärung dafür, warum ich nicht die einzige bin, bei der das Frühstück meist nicht besonders abwechslungsreich ist.

“Breakfast is a functional meal,” says Paul Rozin, a psychologist at the University of Pennsylvania, “you’re tooling up for the day.” People are in a hurry. It may be eaten undressed, even unwashed. Many consume it in silence.

An diesem Wochenende war mir aber, sehr ungewöhnlich für mich, mal nach etwas Süßem zum Frühstück. Also gab es French Toast mit Beerenkompott und einem Löffel griechischem Joghurt.

DSC_0486

Zutaten für 2 Personen:

4 Scheiben Toast

100 ml Milch

1 Ei

1 EL Zucker

1 TL Vanilleextrakt

1 TL Butter

150 g Tiefkühl-Beeren

2 EL Zucker

2 EL griechischer Joghurt

Zubereitung:

Zunächst TK-Beeren mit 2 EL Zucker in einem Topf einköcheln lassen, bis eine dickflüssige Sauce entstanden ist.

Währenddessen Milch, Ei, Vanilleextrakt und 1 EL Zucker miteinander verquirlen. Die Toastscheiben jeweils von beiden Seiten kurz in die Milchmischung drücken. Sie sollten nicht durchgeweicht sein, aber rundherum mit der Mischung bedeckt sein.

In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Toasts von beiden Seiten braten, bis sie schön bräunlich sind.

Alles zusammen mit je einem EL griechischem Joghurt servieren.

DSC_0487

Wie sieht es bei euch aus mit Frühstück? Abwechslung oder same, same?

Schönen Sonntag!

Unterschrift

Advertisements

Ein Gedanke zu “French Toast mit Beerenkompott und Joghurt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s