Low Carb Variante: Bratreis mit Gemüse, Avocado und Cashews

Lange bin ich um den Trend rumgeschlichen, statt Reis jetzt Blumenkohl zu verwenden. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass kleingehäckselter Blumenkohl schmeckt, geschweige denn Reis ersetzt.

Ich nehme das Ergebnis vorweg: Ich wurde eines besseren belehrt.

Ich habe mit dem Blumenkohl“reis“ den chinesischen Klassiker Bratreis gemacht und bin zugegebenermaßen überrascht, wie gut es geschmeckt hat. Es hat auch ordentlich satt gemacht und ist nicht nur low carb, sondern auch recht kalorienfreundlich UND schnell gemacht. Was will man mehr nach einem langen Arbeitstag?

dsc_0672

Für 1 Portion benötigt ihr:

250 g Blumenkohl

1 rote Spitzpaprika

2-3 kleine Frühlingszwiebeln

1/2 Avocado

1 Ei

1 rote Zwiebel

1 Knobizehe

etwas frische Petersilie

5 Gewürze Pulver, Paprika, Salz, Chili, Kurkuma

1 EL Soyasauce

1 EL Öl

10 Cashewkerne

Zubereitung:

Zunächst den Blumenkohl in Röschen teilen und dann in der Küchenmaschine kleinhäckseln und beiseite stellen. Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch hacken und die Paprika ebenfalls würfen.

Das Ei mit einem halben Teelöffel 5 Gewürze Pulver und etwas Salz verquirlen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Paprika für einige Minuten anbraten. Dann das verquirlte Ei drüber geben und stocken lassen. Zum Schluss den Blumenkohl und Sojasauce zufügen und alles weiter braten. Mit Salz, Chili, Paprika und 1 weiteren Teelöffel 5 Gewürze Pulver sowie etwas Kurkuma würzen. Der Blumenkohl „frisst“ relativ viel Gewürz habe ich festgestellt. Also lieber etwas mehr und zwischendurch mal abschmecken. Wenn der Blumenkohl gar ist, mit etwas frischer Petersilie und ohne Fett gerösteten Cashes bestreuen und die Avocado in Scheiben dazugeben.

dsc_0673

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s