Indische Küche: Madras Curry mit Blumenkohl

Madras Curry ist ein südindisches Gericht, wobei man zugeben muss, dass das Gericht dort so nicht genannt wird. Die Stadt Chennai hieß früher Madras und britische Händler kamen dort bereits um 1640 an. Vielleicht haben sie das Rezept bereits zu diesem Zeitpunkt nach Europa gebracht. Es ist jedenfalls nichts für jemanden mit empfindlichen Magen, denn … Indische Küche: Madras Curry mit Blumenkohl weiterlesen

Werbeanzeigen

Schwarze Bohnen mit geröstetem Blumenkohl und Tomaten

Dieses Gericht ist ein echter Wolf im Schafspelz - denn es sieht eigentlich recht unspektakulär aus, kann aber eine Menge. Uns hat es jedenfalls sehr gut geschmeckt. Einziger Nachteil: Ich habe nur getrocknete schwarze Bohnen bekommen. Die müssen erstmal 12 Stunden einweichen. Also eher nichts für spontan. Daher - entweder schwarze Bohnen in der Dose … Schwarze Bohnen mit geröstetem Blumenkohl und Tomaten weiterlesen

Low Carb Variante: Bratreis mit Gemüse, Avocado und Cashews

Lange bin ich um den Trend rumgeschlichen, statt Reis jetzt Blumenkohl zu verwenden. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass kleingehäckselter Blumenkohl schmeckt, geschweige denn Reis ersetzt. Ich nehme das Ergebnis vorweg: Ich wurde eines besseren belehrt. Ich habe mit dem Blumenkohl"reis" den chinesischen Klassiker Bratreis gemacht und bin zugegebenermaßen überrascht, wie gut es geschmeckt … Low Carb Variante: Bratreis mit Gemüse, Avocado und Cashews weiterlesen

Spaghetti mit Blumenkohl-Pilz-Carbonara

Heute widmen wir uns mal wieder meinem Lieblingsgemüse - Pasta 😉 Ich finde ja, Pasta geht irgendwie immer und ich kann daher mit sämtlichen Ernährungsformen, die Kohlenhydrate in Form von Pasta verschreien, einfach nichts anfangen. Wenn es nicht medizinisch indiziert ist (z.B. bei Zöliakie), würde ich im Leben nicht auf Pasta verzichten wollen... Daher: auf … Spaghetti mit Blumenkohl-Pilz-Carbonara weiterlesen

Nudelauflauf mit Butternutkürbis und Blumenkohl

Das ist wieder so ein typisches Resteessen! Ich habe einfach in den Kühlschrank geschaut, was noch da ist, und dann überlegt. Diesmal war noch ein kleines Stück Butternutkürbis da, ein paar Blumenkohlröschen sowie fertig gekochte Nudeln.   Nudelauflauf gab es hier schon lange irgendwie nicht mehr, so dass die Wahl nicht schwer viel. Da es … Nudelauflauf mit Butternutkürbis und Blumenkohl weiterlesen