Tortilla mit Highlight-Füllung

Highlight-Füllung? Was soll denn das bitteschön sein? Ladies und Gentlemen, Highlight-Füllung deswegen, weil ich die Füllung als absolutes Highlight empfand. Ich selbst bin kein großer Freund der Tex Mex Küche, ich hätte die Füllung ohne Weiteres auch ohne Tortilla essen können 😉 Wer also keine mag oder keine da hat, kann trotzdem ein Highlight erleben…

DSC_0086

Zunächst müsst ihr die Bohnen über Nacht einweichen, wenn ihr getrocknete verwendet. Wir hatten kleine schwarze Bohnen. Diese werden dann in Salzwasser gar gekocht. Ich glaube das dauerte so 20 Min. ca.

In einer Pfanne habe ich dann in Streifen geschnittene Paprika, eine in Ringe geschnittene rote Zwiebel und eine gehackte Knobizehe in etwas Öl angebraten, bis die Paprika schön weich ist. In der Zwischenzeit eine Handvoll Cocktailtomaten, Avocado und Mango würfeln. Die Paprikamischung mit Salz, Paprika und Chili würzen.

Auch bei der Saucenwahl waren wir uns nicht einig – eine bevorzugte Barbequesauce, die andere Knobisauce. Die haben wir fertig genommen und nicht selbst gemacht.

Das ganze geht ratz fatz und ist daher:

schnell lecker

Die Tortilla werden kurz – bis sie Blasen werfen – beiseitig in einer Pfanne erhitzt. Dann zunächst die Sauce und anschließend die weiteren Zutaten auf die Tortilla geben. Wenn man die Tortilla so voll lädt wie wir es getan haben, wird das mit dem Falten und Essen zugegebener Maßen etwas schwierig. Da sollte man auf jeden Fall schon Küchenpapier bereitlegen für die Sauerei. Ich spreche aus Erfahrung 😉

Die Bingereaderin hat ihre Tortilla mit geriebenem Käse abgeschlossen, ich mit Schafskäse, was auch sonst.

DSC_0090

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tortilla mit Highlight-Füllung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s