Kartoffel-Zucchini-Pfanne mit Kräuterpesto und Pinienkernen

Aus der "die Handvoll Kartoffeln müssen mal weg" Ansage geboren und zum Lieblingsessen der Woche gekürt - Kartoffel Zucchini-Pfanne mit Kräuterpesto und Pinienkernen. Das ganze hat ein schöne, frische Note durch die frischen Kräuter und etwas Zitrone. Das Pesto ist auch ganz leicht, denn es ist vegan und ohne Käse zubereitet. Die Kartoffelscheiben sind schön … Kartoffel-Zucchini-Pfanne mit Kräuterpesto und Pinienkernen weiterlesen

Kürbis-Mangold-Bowl mit Schafskäse und Pinienkernen

Ein Hallo an alle, insbesondere diejenigen, die den Blog gerade so stürmen auf der Suche nach dem Gado Gado Rezept. Aber ihr dürft natürlich auch gern dieses Rezept nachkochen, denn ich mache es einfach heute mal kurz und schmerzlos: saulecker! Oder auch: zarter, würziger Kürbis an buntem Mangold mit cremigem Schafskäse und gerösteten Pinienkernen. Braucht … Kürbis-Mangold-Bowl mit Schafskäse und Pinienkernen weiterlesen

Tarte mit karamellisierten Zwiebeln, roter Beete und Ziegenkäse

Es wurde mal wieder Zeit, ein neues Tarte-Rezept auszuprobieren. Wir hatten schon länger keine Tarte mehr gegessen und es lag im Kühlschrank noch eine Packung roter Beete rum, so dass ich kurzerhand beschloss, es würde eine rote Beete Tarte werden. Diese Tarte ist auf jeden Fall eine für Faule - das sage ich deshalb, weil … Tarte mit karamellisierten Zwiebeln, roter Beete und Ziegenkäse weiterlesen

Mit Peccorino-Frischkäse gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten sind etwas, was ich öfters mal beim Italiener als Vorspeise gegessen habe, aber mich noch nie selbst rangetraut habe, weil ich dachte, dass sei total schwierig. Als ich in der letzten Woche bei Eataly über eine Schale mit Zucchiniblüten stolperte, die mit 1,80 EUR echt günstig waren, dachte ich, ich probiere es einfach … Mit Peccorino-Frischkäse gefüllte Zucchiniblüten weiterlesen