Blogparade: Koch mein Rezept – Käse-Tomaten-Hörnchen von Backmaedchen1967

Zeit, mal wieder an einer Blogparade teilzunehmen, denn die Idee, die Volker von Volker mampft hatte, hat mich gleich angesprochen - wir nehmen ein Rezept eines anderen, uns zugelosten Bloggers und kochen dieses nach und stellen den anderen Blog dann auch entsprechend vor. Dabei stößt man auf allerlei neue und altbekannte Blogs, die viel Interessantes … Blogparade: Koch mein Rezept – Käse-Tomaten-Hörnchen von Backmaedchen1967 weiterlesen

Sonntagssüß: Bananenbrot – oder: rettet die braune Banane!

Kennt ihr das? Die Banane fängt an, braune Stellen zu entwickeln und ihr denkt, die muss ich jetzt bald mal essen. Und vergesst sie dann doch wieder und dann ist sie so braun und matschig, dass sie keiner mehr will? Passiert mir tatsächlich selten, da ich eh nicht so viele Obstsorten vertrage und daher meistens … Sonntagssüß: Bananenbrot – oder: rettet die braune Banane! weiterlesen

Sonntagssüß am 1. Advent: Lebkuchenmännchen

Ein bisschen backe ich eigentlich jedes Jahr im Advent, auch wenn wir von vielen Seiten so viele Plätzchen geschenkt bekommen, dass es eigentlich ausreichend wäre. Was ich jedoch noch nie selbst gemacht hatte, waren Lebkuchenmännchen. Und das, obwohl in meinem Adventskalender letztes Jahr (oder sogar schon vor 3 Jahren?) Lebkuchenmännchen-Ausstecherle waren. Also nichts wie ran … Sonntagssüß am 1. Advent: Lebkuchenmännchen weiterlesen

Tarte mit karamellisierten Zwiebeln, roter Beete und Ziegenkäse

Es wurde mal wieder Zeit, ein neues Tarte-Rezept auszuprobieren. Wir hatten schon länger keine Tarte mehr gegessen und es lag im Kühlschrank noch eine Packung roter Beete rum, so dass ich kurzerhand beschloss, es würde eine rote Beete Tarte werden. Diese Tarte ist auf jeden Fall eine für Faule - das sage ich deshalb, weil … Tarte mit karamellisierten Zwiebeln, roter Beete und Ziegenkäse weiterlesen