Only 2 – Gemüseküche mit zwei Zutaten

Guten Morgen ihr Lieben, an diesem verregneten letzten Sonntag des Jahres! Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Weihnachten. Habt ihr gut gegessen? Was machen die Neujahrsvorsätze - alle startklar? Ich habe eigentlich nur zwei Vorsätze - ich möchte wieder mehr Yoga machen und nach der ganzen Völlerei im Dezember auch mal wieder etwas leichter essen, … Only 2 – Gemüseküche mit zwei Zutaten weiterlesen

Werbeanzeigen

Little Library Cookbook -100 Rezepte aus den schönsten Romanen

Die australische Autorin Kate Young hat mit ihrem Buch "Little Library Cookbook" gleich zwei ihrer Leidenschaften miteinander verwoben: das Lesen und das Kochen. Ganz oft, wenn in Büchern viel gekocht wird, verspüre ich auch den Drang, die Sachen nachzukochen. In Laura Esquivels "Bittersüße Schokolade" kamen die Rezepte praktischerweise gleich mit. Für viele andere Romane hat … Little Library Cookbook -100 Rezepte aus den schönsten Romanen weiterlesen

James Wong – How to eat better (definitiv mit Pasta Primavera!)

Ich denke, jeder von uns hat bereits davon gehört, dass Gemüse mehr Nährstoffe behält, wenn es nur gedünstet wird, anstatt es in Wasser zu kochen. Aber wie steht es hiermit? Bei Brokkoli, der mit einem Teelöffel Senf gekocht wird, steigt das Level an krebsbekämpfenden Stoffen um gleich 300 %. Also ich hätte das nicht gewusst! … James Wong – How to eat better (definitiv mit Pasta Primavera!) weiterlesen

Books & Booze (14) – Truman Capotes Frühstück bei Tiffany

Bevor wir uns dem heutigen Books & Booze Schätzchen widmen, möchten die Bingereaderin und ich zu unserer beider Enttäuschung mitteilen, dass es - auch auf Nachfrage - kein Frühstück bei Tiffanys gibt. Wie gut, dass das Ms Holly Golightly nicht mehr miterleben muss. Audrey Hepburn, die Holly Golightly im Film auf grandiose Weise verkörperte und … Books & Booze (14) – Truman Capotes Frühstück bei Tiffany weiterlesen

Books & Booze (13) – William Faulkner: As I lay dying

Vielleicht ist es diese Reihe hier, die dazu führt, dass man beim Lesen glaubt, der Lieblingsdrink des Autors parfümiert die Seiten des Buches, welches man von ihm gerade liest. Der Duft von Mojito bei Hemingway, von Absinth bei Oscar Wilde, die Seiten von Fitzgerald riechen eindeutig nach Gin Rickeys und Faulkner darf in dem Kreis … Books & Booze (13) – William Faulkner: As I lay dying weiterlesen

Books & Booze (10) – The Great Gatsby

Wer in dieser illustren Runde natürlich nicht fehlen darf ist F. Scott Fitzgerald, der sich in seinem Leben durch ganze Containerladungen an Cocktails getrunken haben dürfte. Vor ein paar Tagen habe ich mit der Bingereaderin einen Cocktailkurs besucht und dort lernten wir, dass die klassischen Cocktails echte Promillebomben sind. Viele bestehen aus wenig mehr als purem … Books & Booze (10) – The Great Gatsby weiterlesen