Suppenliebe – meine 3 veganen Lieblinge im Winter

Bei diesen kalten Temperaturen gibt es doch nichts Schöneres, als eine heiße Suppe, die einen nach einem langen Spaziergang draußen so richtig schön durchwärmt, oder? Die Tage werden zwar allmählich länger, aber jetzt kommt die Zeit, wo der Schnee wegtaut, nachts wieder gefriert, es glatt wird... you get it. Nervt! Aber haltet durch, der Frühling … Suppenliebe – meine 3 veganen Lieblinge im Winter weiterlesen

Werbeanzeigen

Perfekt für kalte Wintertage: Veganer Bohneneintopf mit Korianderpesto

München meldet als vermutlich einzige Stadt Bayerns momentan kaum Schneechaos - bisher jedenfalls. Wer weiß, was da die nächsten Tage noch kommt. Also geht lieber schnell einkaufen, denn dann könnt ihr, wenn ihr eingeschneit seid, diesen leckeren Bohneneintopf mit Korianderpesto machen. Und bevor jetzt jemand sagt "ich mag aber keinen Koriander" - das Pesto schmeckt … Perfekt für kalte Wintertage: Veganer Bohneneintopf mit Korianderpesto weiterlesen

Erste Ideen für’s Weihnachtsessen: Rotkohl-Kokos-Suppe

Wir werden zu Weihnachten dieses Jahr einfach mal zu Hause bleiben und nicht durch die Weltgeschichte reisen, um Familie zu besuchen. Auch mal schön. Nach Hause fahren wäre auch zeitlich schwierig, da wir dafür gut 9 Std. unterwegs sind und ich  Heiligabend noch bis Mittag arbeiten muss. Es wird das zweite Weihnachten zu zweit in … Erste Ideen für’s Weihnachtsessen: Rotkohl-Kokos-Suppe weiterlesen

Little Library Cookbook -100 Rezepte aus den schönsten Romanen

Die australische Autorin Kate Young hat mit ihrem Buch "Little Library Cookbook" gleich zwei ihrer Leidenschaften miteinander verwoben: das Lesen und das Kochen. Ganz oft, wenn in Büchern viel gekocht wird, verspüre ich auch den Drang, die Sachen nachzukochen. In Laura Esquivels "Bittersüße Schokolade" kamen die Rezepte praktischerweise gleich mit. Für viele andere Romane hat … Little Library Cookbook -100 Rezepte aus den schönsten Romanen weiterlesen

geröstete Kürbissuppe mit Pesto und Kürbiskernen

Diese Suppe schmeckte sogar der Bingereaderin, die gar keinen Kürbis mag. Juhu! Die Suppe ist etwas aufwändiger als einfach nur in Brühe kochen, aber ich fand auch, dass sich der Aufwand durchaus gelohnt hat. Zutaten - für 3 Personen benötigt ihr: einen mittelgroßen Hokkaido-Kürbis 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 gehäufte Esslöffel Kokosmilch (eher die Kokoscreme … geröstete Kürbissuppe mit Pesto und Kürbiskernen weiterlesen

Zucchini-Alarm Runde 2: Zucchini-Spinat-Kokos-Suppe

Nachdem wir aus unserer Monsterzucchini 1 bereits ein Brot gebacken, ein Pasta-Gericht und ein Zucchini-Omlette gemacht haben, nähern wir uns dem Ende der ersten Zucchini mit dieser Zucchini-Spinat-Kokos-Suppe. Aber keine Sorge, wir haben ja noch Monsterzucchini 2, die noch größer ist als die erste, so dass wir noch eine Weile davon gut haben....haha! Zutaten für … Zucchini-Alarm Runde 2: Zucchini-Spinat-Kokos-Suppe weiterlesen