karamellisierte Balsamico-Spaghetti mit roter Beete & Ziegenkäse

Dieses Rezept ist wahrscheinlich eins aus der Kategorie "überraschend lecker". Ich bin kein großer Balsamico Fan, der Kombination aus Balsamic, Rote Beete und Ziegenkäse kombiniert mit Spaghetti stand ich daher zunächst ziemlich skeptisch gegenüber. Wie ich jedoch feststellen musste, zu Unrecht. Das war lecker. Richtig lecker. Eine wirklich schöne Winter-Pasta. Manchmal muss man einfach mal … karamellisierte Balsamico-Spaghetti mit roter Beete & Ziegenkäse weiterlesen

Nachgekocht: Lasagne mal anders

Die aktuelle Ausgabe der "Slowly Veggie" beschäftigt sich um eins meiner Lieblingsthemen - Pasta. Ich lese die Zeitschrift regelmäßig, weil mir nicht nur die Rezepte gefallen, sondern die Aufmachung insgesamt. Vor allem hält sich der Werbeanteil noch einigermaßen in Grenzen, was bei vielen anderen Kochzeitschriften nicht der Fall ist. Dank meiner Mama bin ich ab … Nachgekocht: Lasagne mal anders weiterlesen

One Pot Fajita Pasta

Ein wunderbares, schnelles Feierabendrezept. Und dazu noch so richtig schön durchwärmend für die kalten Tage. Nachdem ich zum ersten Mal im Leben eine kurze ich-kann-keine-Pasta-mehr-sehen-Phase hatte, die ungefähr 3 Wochen anhielt, war ich jetzt wieder bereit für Pasta. Da es schnell gehen sollte, kam mir dieses Rezept sehr gelegen. Es war in 20 Min. angerichtet … One Pot Fajita Pasta weiterlesen

Spaghetti mit Zucchiniblüten und Kirschtomaten

Zucchiniblüten sind etwas, was man in Deutschland irgendwie nur selten in Supermärkten oder Wochenmärkten zu kaufen bekommt finde ich. Im Restaurant gibt es hin und wieder die gefüllte Version zu einem extrem hohen Preis. Deshalb machte ich kleine Luftsprünge, als ich 1 kg Zucchiniblüten hier in Italien für weniger als 2 EUR entdeckte. Da musste … Spaghetti mit Zucchiniblüten und Kirschtomaten weiterlesen

Unser Ostermenü

Am Ostersonntag haben wir Freunde zum Essen eingeladen. Irgendwie war mir nach frühlingshaftem, leichten Essen und auch wenn eigentlich noch keine Spargelzeit ist, musste ich dennoch zugreifen, nach dem ich das River Café Cookbook Green durchwälzte. Als Vorspeise gab es einen schönen bunten Salat. Dieser bestand aus einer Asiasalatmischung und einem Römersalatherz. Getoppt wurde dies … Unser Ostermenü weiterlesen

Der erste Bärlauch ist da!

Gestern beim Schlendern über den Viktualienmarkt stieß ich am Demeterstand auf den ersten Bärlauch und musste kurzerhand die Abendessenpläne nochmal umschmeißen. Dieses Gericht kommt nach dem Motto "Very easy, very lecker" daher und ist relativ schnell zubereitet. Am längsten dauert eigentlich das Nudelwasser aufsetzen, wenn man nicht mit dem Wasserkocher nachhilft, wie ich es gewöhnlich … Der erste Bärlauch ist da! weiterlesen