Saisonale Küche im Dezember

Puhhh! Willkommen im Dezember! Wir erreichen heute nicht nur den letzten Monat des Jahres, sondern auch den am wenigsten vielfältigen Monat, was regionales und saisonales Obst & Gemüse angeht.

Aber – nicht mehr lang, dann geht es wieder aufwärts! Wenn der Dezember rum ist, nähern wir uns schon mit großen Schritten dem nächsten Frühling. Zumindest dann, wenn 2018 genauso schnell rum geht wie 2017. War das bei euch auch so? Gefühlt raste die Zeit einfach nur so dahin.

Hier ein paar Ideen, was ihr diesen Monat feines auf den Tisch bringen könnt, wenn ihr euch saisonal ernähren möchtet:

Saisonales O&G Dezember

Den Anfang macht diese leckere Steckrübensuppe mit Kokosmilch. Aus Steckrüben kann man sonst auch ganz prima Mamas leckeres Rübenmus machen. Quasi wie Kartoffelbrei, aber aus Steckrübe und Möhre. Lecker, lecker…

Als nächstes traut sich dieser allerdings nicht ganz so fotogene Grünkohleintopf mit Röstgemüse.

Mal eine andere Variante von Rosenkohl – als warmer Rosenkohlsalat mit Walnüssen, Parmesan und Granatapfeldressing

Diese Wirsingpäckchen gehen sicher nicht nur im Herbst.

Und was im Dezember auch immer geht und Saison hat sind natürlich Plätzchen! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s