Resteverwertung: Schupfnudel-Bolo-Pfanne

Guten Morgen an diesem schönen Sonntag! Ich liebe es ja, wenn ich irgendwelche Reste habe, aus denen ich ein komplett neues Gericht zaubern kann, dass dann auch noch total lecker schmeckt. Es war noch ein Rest vegetarische Bolognese über vom Vortag, die ich nicht wegwerfen wollte, aber auf Pasta hatte ich auch nicht schon wieder … Resteverwertung: Schupfnudel-Bolo-Pfanne weiterlesen

Werbeanzeigen

Vegane asiatisch gefüllte Salatschiffchen

Vor ein paar Tagen habe eine Kühlschrankrazzia betrieben und beschlossen, dass die vorhandenen Zutaten ein schönes asiatisches Gericht ergeben könnten. So wurden diese asiatisch gefüllten Salatschiffchen geboren 🙂 Die waren sehr lecker und 4 Stück waren für eine Person auch absolut ausreichend. Zutaten für 1 Person: 4 große Romanasalatblätter 1/2 Räuchertofu 1 Handvoll Edamame 1 … Vegane asiatisch gefüllte Salatschiffchen weiterlesen

Lunchboxen der Woche (8)

Mal wieder eine Zusammenstellung der letzten Lunchboxen! Here we go: links: Onigiris mit roter Bohnenpaste gefüllt, dazu Wok-Gemüse mit Cashewkernen in Teriyaki-Sauce rechts oben: vegetarisches Chili con Carne rechts mittig: Maiswaffeln, Käsewürfel, Studentenfutter, Gurke, Tomate, Nudeln mit rotem Pesto rechts unten: kleine Mozzarella-Bällchen, Paprika, Tomate, geröstete Kichererbsen, einen Eier-Muffin, gedünsteter Brokkoli Und jetzt heißt es … Lunchboxen der Woche (8) weiterlesen

Schnelle Resteverwertung: Asiasuppe mit Nudeln

So schnell, wie diese Suppe gemacht ist, halte ich es heute auch mit dem Blogpost! Bestes Samstag Mittag Essen! Ihr benötigt: 1 Packung Nudeln, ich hatte japanische Ramen 1 große Möhre 1 Stück Sellerie 1 Pak Choi, geschnitten, ohne den Strunk 2-3 Blätter Chinakohl, geschnitten, ohne den Strunk 2 Handvoll Edamame 1 Knobizehe ein kleines … Schnelle Resteverwertung: Asiasuppe mit Nudeln weiterlesen

Resteverwertung – Kartoffel-Pastinaken-Pürree mit mariniertem Tofu

Mein Mittagsdate ist am Freitag geplatzt, so dass ich mir kurzfristig was anderes überlegen musste. Wegen anstehendem Reisen war auch nicht besonders viel da. Ich bin ja auch nicht gerade bekannt dafür, zu improvisieren, das überlasse ich normalerweise anderen. Aber Freitag ist es mir wirklich gut geglückt. Es hat äußert gut geschmeckt und wird es wieder … Resteverwertung – Kartoffel-Pastinaken-Pürree mit mariniertem Tofu weiterlesen

Resteverwertung: Spitzkohl-Kartoffel-Auflauf

Vorurlaubsfreude! Das mag ich immer besonders, wenn es heißt "wir müssen noch alles aufessen, was da ist" - denn das bedeutet, dass Urlaub ansteht :-)Dieses mal waren noch übrig:1 Spitzkohl, Kartoffeln, 1 Becher SchmandIch kaufte dann noch 100 g geriebenen Käse dazu.Die Kartoffeln habe ich mit Schale gekocht und erkalten lassen. Der 1/2 Spitzkohl wurde … Resteverwertung: Spitzkohl-Kartoffel-Auflauf weiterlesen