Lecker: überbackene Paprika mit Pesto-Kritharaki-Füllung

Manchmal sind es einfach Kleinigkeiten, die man an einem Gericht einfach nicht mag und eine winzige Veränderung dreht das ganze schon um. So war es bei mir mit dem Thema "gefüllte Paprika". Dieses klassische Rezept, wo grüne Paprikaschoten mit Hack oder Reis gefüllt werden und dann so lange (wohlmöglich noch im Schnellkochtopf) gekocht werden, bis … Lecker: überbackene Paprika mit Pesto-Kritharaki-Füllung weiterlesen

Gefüllte Pitataschen

Dieses Gericht ist oberlecker, hat nur einen einzigen Nachteil: Man muss für 30 Minuten den Backofen einschalten. Bei 30 Grad draußen. In einer Dachgeschosswohnung. Ohne Klima. Aber sonst: Love, Love, Love! Pro Person haben wir zwei Pitataschen vernascht, wir hatten keine Beilagen wie Salat oder ähnliches dazu. Zutaten: 4 Pitataschen 1 kleine rote Zwiebel 1 … Gefüllte Pitataschen weiterlesen

Mit Peccorino-Frischkäse gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten sind etwas, was ich öfters mal beim Italiener als Vorspeise gegessen habe, aber mich noch nie selbst rangetraut habe, weil ich dachte, dass sei total schwierig. Als ich in der letzten Woche bei Eataly über eine Schale mit Zucchiniblüten stolperte, die mit 1,80 EUR echt günstig waren, dachte ich, ich probiere es einfach … Mit Peccorino-Frischkäse gefüllte Zucchiniblüten weiterlesen

mit weißen Bohnen gefüllter Hokkaido

Ewig immer nur Kürbissuppe oder Kürbispommes ist auf Dauer ja auch irgendwie langweilig. Ich kam auf die Idee, ich könnte mal einen Kürbis füllen. Alles was ich an Rezepten fand, hat mich entweder nicht überzeugt oder wurde mit Hackfleisch gefüllt. Das fällt definitiv aus... also musste eine Eigenkreation her. Und manchmal, ja wirklich manchmal, gelingen … mit weißen Bohnen gefüllter Hokkaido weiterlesen