Sonntagssüß: Bananenbrot – oder: rettet die braune Banane!

Kennt ihr das? Die Banane fängt an, braune Stellen zu entwickeln und ihr denkt, die muss ich jetzt bald mal essen. Und vergesst sie dann doch wieder und dann ist sie so braun und matschig, dass sie keiner mehr will? Passiert mir tatsächlich selten, da ich eh nicht so viele Obstsorten vertrage und daher meistens … Sonntagssüß: Bananenbrot – oder: rettet die braune Banane! weiterlesen

Twin Peaks Cherry Pie

Anlässlich der neuen Staffel, die im nächsten Jahr kommt, wurde es in unserem Freundeskreis Zeit, die alten Staffeln nochmal zu schauen, um sich alles nochmal ins Gedächtnis zu rufen. Um dem ganzen etwas Stil zu verleihen, begonnen wir den Bingewatching Fernsehnachmittag mit Kaffee und Kuchen - natürlich mit echtem Twin Peaks Cherry Pie, was sollte … Twin Peaks Cherry Pie weiterlesen

Sonntagssüß – Florentiner Apfelkuchen

Immer wieder Sonntags... nein, das wäre gelogen. Ich backe nicht jedes Wochenende. Was schon überwiegend daran liegt, dass ich eine Tüte Chips einem Stück Kuchen vorziehe. Aber manchmal muss es eben süß sein. Das kann dann auch echt lecker werden, vorausgesetzt, man vergisst den Kuchen nicht (fast) im Ofen... Florentiner Apfelkuchen für eine kleine Herzform … Sonntagssüß – Florentiner Apfelkuchen weiterlesen

Himbeer-Rhabarber-Baiser

Die Rhabarberzeit ist jetzt so richtig schön in vollem Gange, hält aber, genau wie Spargel, leider nicht ewig an. Daher wurde es Zeit, sich etwas Rhabarberkuchen zu gönnen, heute in Form eines Himbeer-Rhabarber-Baisers, der mit einem Quark-Öl-Teig gemacht wird. Meine Baiserhäubchen werden irgendwie nicht richtig fest, wie man Baiser halt so kennt. Kennt da jemand … Himbeer-Rhabarber-Baiser weiterlesen