Die schnellste Hollandaise der Welt

Schon einmal habe ich ja Hollandaise selbst gemacht - hat auch sehr gut geschmeckt, war mir aber eindeutig zuviel Aufwand und vor allem Abwasch, weil man soviel Zeugs dafür benötigte. Vor kurzem wollten wir eigentlich frühstücken gehen und ich wußte, es würde mindestens 1x Egg Benedict auf dem Tisch landen. Da es aber aus verschiedentlichen … Die schnellste Hollandaise der Welt weiterlesen

Werbeanzeigen

Knödelkoma…

... bezeichnete meine Mama letztens das nachmittägliche Tief nach einem guten Mittagessen. Das passiert mit diesem schnellen Sauren Knödelsalat sicherlich nicht! Wobei, ich habe ihn zum Abendessen gehabt und bin anschließend in gute 8 Stunden Koma verfallen und erst am nächsten Morgen aufgewacht ;-)Für 1 guten Esser:3 Semmelknödel 1/2 rote Zwiebel5 EL Öl3 EL Weißweinessig1 … Knödelkoma… weiterlesen

Serbische Bohnensuppe á la Mama – ohne die Fleischeinlage…

Nach dem Besuch daheim letzte Woche, als die Mama für Opa serbische Bohnensuppe kochte, tropfte der Liebsten der Zahn. So wurde ich beauftragt, dass Rezept zu besorgen, auf vegetarisch abzuwandeln und es natürlich auch zu kochen. Natürlich bin ich brav und mache was befohlen wird ;-)Kartoffeln kleinwürfeln, Menge nach belieben1 Dose weiße Bohnen mit Suppengrünetwas … Serbische Bohnensuppe á la Mama – ohne die Fleischeinlage… weiterlesen

Strohwitwenküche: Omelette mit Tomate und Schafskäse

Dieses Gericht kann man natürlich nicht nur kochen, wenn man gerade mal Strohwitwe ist, sondern auch, wenn einfach keine Zeit für etwas aufwändigeres ist oder man Single ist.Man nehme:3 EierSalz, Pfeffer, Chili, PaprikaTomaten, gewürfelthalbe Packung Schafskäse, gewürfelt1/2 Bund Petersilie, gehacktParmesanButterDie Butter in der Pfanne zerlassen, die drei Eier verquirlen, mit den Gewürzen vermengen und in … Strohwitwenküche: Omelette mit Tomate und Schafskäse weiterlesen