Spargel-Erdbeer-Salat mit Scarmoza

Hallo zurück aus einem gefühlt wahnsinnig kurzen Urlaub! Ist das aber nicht immer so, egal wie lang der Urlaub ist?

Wir waren für 1 Woche an der Ostsee und haben es genossen, auch viel im Restaurant zu sein, nach so langer Zeit mal wieder. Aber dann habe ich mich doch gefreut, wieder daheim zu sein und selbst kochen zu können. Man will irgendwie immer das, was man nicht haben kann, scheint mir 😉

Uns war nach einem schön sommerlichen Salat mit Spargel und Erdbeeren. Da wir auch noch Scarmoza im Kühlschrank hatten, haben wir diesen gleich auch noch mit in den Salat gegeben. Wie sich herausstellte, war das eine sehr sehr leckere Kombination. Diese wurde dann eigentlich nur noch von dem Dressing getoppt, in das ich auch ein paar Erdbeeren gab.

Zutaten:

Blattsalate eurer Wahl

6 Stangen Spargel

Erdbeeren

1 Scarmoza

3 EL Olivenöl

Saft von 1/2 kleinen Zitrone

Salz, Pfeffer

einige Blätter Basilikum

Zubereitung:

Spargel in Stücke schneiden und in Salzwasser garen. Erdbeeren waschen und halbieren. Den fertig gekochten Spargel abgießen und mit Erdbeeren und Blattsalat vermengen. Scarmoza in Stücke schneiden und zum Salat geben. Einige Blätter Basilikum auf dem Salat verteilen.

Für das Dressing 3 Erdbeeren mit dem Saft von 1/2 kleinen Zitrone sowie 3 EL Olivenöl und einer Prise Salz und Pfeffer pürieren. Ich habe das Dressing mit etwas Wasser verdünnt.

Ich wünsche euch einen gemütlichen und leckeren Sonntag!

Liebe Grüße,

Ein Gedanke zu “Spargel-Erdbeer-Salat mit Scarmoza

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s