Ofengemüse mit Halloumi in Sesamkruste

Moin Moin,

heute etwas später als gewöhnlich, aber nach dem gestrigen Regentag haben wir die heutige Sonne genutzt, um eine lange Radtour zu machen und mal wieder die Isar rauf und runter zu fahren. Wir wohnen in einer echt schönen Stadt – und man ist auch sehr schnell im Wald und auf dem Land, wenn man möchte.

Nach so einer langen Radtour hat man natürlich Hunger und wenig Zeit zum Kochen – der eigentlich obligatorische Biergartenbesuch auf der Hälfte der Strecke musste Corona-bedingt nämlich noch ausfallen.

Da passt dieses Rezept sehr gut – schnell gemacht und sehr variabel. Ich braucht nur einen Halloumi, ein paar schwarze Bohnen und ein wenig Gemüse.

Zutaten für 2 Personen:

1 Zucchini

1 Aubergine

1 Paprika

1 Halloumi

1 kleine rote Zwiebel

1/2 Dose schwarze Bohnen (andere gehen natürlich auch)

1 Handvoll frischen Basilikum

30 g Sesam

2 EL Olivenöl

2 EL Rapsöl oder anderes Öl zum Braten

Gewürze: Salz, Harissa-Pulver, Ras el Hanout

Zubereitung:

Als erstes die Aubergine in Würfel schneiden, auf einen Teller geben und kräftig salzen. Anschließend beiseite stellen. So gibt die Aubergine schon ein mal ordentlich Wasser ab und schmeckt dadurch viel besser.

Die Zwiebel in dünne Spalten schneiden. Zucchini und Paprika würfeln. Dann von der Aubergine kurz das Salz abspülen und mit dem restlichen Gemüse sowie den schwarzen Bohnen in einer ofenfesten Form vermengen. Das Olivenöl zufügen und mit Salz, Harissa und Ras el Hanout würzen.

Tipp: Wer kein Ras el Hanout hat, kann sich dieses auch selbst zusammen mischen, Wikipedia führt die wichtigsten enthaltenen Gewürze auf.

Das Ofengemüse bei 190 Grad Umluft für ca. 25-30 Min. im Ofen backen.

In der Zwischenzeit den Halloumi in Scheiben schneiden, die einzelnen Scheiben in Sesam wälzen und dann von beiden Seiten in einer Pfanne mit dem Rapsöl braten. Wenn das Gemüse gar ist, den Basilikum kleinschneiden und untermegen. Gemüse und Halloumi auf einen Teller geben und servieren.

Yummy – das war richtig lecker und flott gemacht! Wird es ganz bald mal wieder geben.

Lasst den Abend noch schön ausklingen und bis nächste Woche!

Liebe Grüße

2 Gedanken zu “Ofengemüse mit Halloumi in Sesamkruste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s