Meine Lieblings♥YouTuber

Kochen passiert bei mir nicht nur analog durch Kochbücher, ich habe auch ein paar Youtuber, denen ich regelmäßig folge. Ich koche gar nicht unbedingt nach, was die so zeigen, aber ich mag es einfach, nach einem langen Arbeitstag, wenn meine Aufmerksamkeitsspanne nicht mehr für einen Film reicht, einfach YouTube Videos zu schauen.

Oriental Blog Graphic-2

Dabei habe ich schon mehrere tolle Kanäle entdeckt, die ich regelmäßig schaue und euch heute gern vorstellen möchte:

Pick Up Limes

Sadia ist Kanadierin und lebt der Liebe wegen derzeit in den Niederlanden. Sie hat einen Bachelor in Ernährungswissenschaft und lebt vegan. Sie kommt in ihren Videos total sympathisch rüber und man möchte sich sofort mit ihr auf ein veganes Frühstück oder Abendessen treffen.

Ihre Rezepte lassen Vollzeit-Veganismus total einfach und vor allem – lecker ! – erscheinen.

Auf ihrem gleichnamigen Blog findet ihr viele Rezepte:

https://www.pickuplimes.com

Avantgardevegan

Gaz ist gelernter Koch und ein witziger Typ. Er hat vor kurzem sein erstes Kochbuch herausgebracht und ist für mich die junge, vegane Version von Jamie Oliver, voller Spirit und Lebensfreude.

Definitiv einen Klick wert! Er hat auch schon zusammen mit Sadia von Pick Up Limes gekocht.

Auch hier habe ich noch nichts nachgekocht, aber es macht einfach Spaß, ihm beim Kochen und verbreiten der veganen Lebensweise zuzuschauen.

 

RainbowPlantLife

Falls jemand von euch über die Anschaffung eines Instant Pots nachdenkt – Nisha is your place to be wenn es um Instant Pots geht. Sie hat auch bereits ein veganes Instant Pot Kochbuch herausgebracht und ihre Gerichte sehen immer göttlich aus.

Nisha ist eigentlich Juristin, hat den Job aber an den Nagel gehängt, um sich ganz ihrem veganen YouTube Kanal zu widmen.

Besonders schön finde ich, dass die Videos in Kategorien aufgeteilt sind. Das macht das Finden und Wiederfinden von auch älteren Videos einfacher.

 

Rachel Ama

Rachel Ama entdeckte ich vor nicht allzu langer Zeit und sie persönlich erinnert mich total an eine Freundin von uns, die ebenfalls ein so energiegeladener, flippiger und positiver Mensch ist.

Von Rachel habe ich mich schon mal zu einem Abendessen inspirieren lassen, denn es handelt sich überwiegend um einfache, vegane „no fuss but yummy“ Gerichte. Genau das, was man manchmal so braucht.

Ich schaue mir durchaus auch mal andere YouTuber an, aber das sind meine liebsten, deren Videos ich tatsächlich regelmäßig schaue – und wie ich grad feststelle, alles vegane YouTuber. Das kommt mir sehr gelegen, denn ich möchte künftig wieder etwas mehr vegan essen. Vielleicht koche ich dann auch mal das ein oder andere meiner Lieblings-YouTuber nach.

Wie schaut es bei euch aus? Habt ihr Kanäle, die ihr regelmäßig schaut und empfehlen würdet?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s